Anleitung Häkelpilz

Samstag, 11. August 2012

Hallöchen zusammen :)
Bella hatte mich nach einer Anleitung für die Glückspilze
gefragt und hier kommt sie also.
Ich hoffe sie ist einigermaßen verständlich, ich selbst häkel ja noch nicht
soooo lange ;)

Sieht alles viel komplizierter aus als es ist!!
Für den Fuß:

1. Wir fangen an mit einem Fadenring.
2. In diesen werden 4 Feste Maschen (FM) gehäkelt.
Den Ring zusammen ziehen und mit einer Kettmasche (KM) schließen.
3. Jede Masche in der nächsten Runde verdoppeln.
4. Die 4 und 8 Masche verdoppeln.
5. Die 5 und 10 Masche verdoppeln
6. normale FM häkeln
7. normale FM häkeln.
8. die 6 und 11 Masche mit der jeweils nächsten  zusammen häkeln.
9. normale FM häkeln.
10. normale FM häkeln.
11. jede 2 Masche verdoppeln.
12. jede 3 Masche verdoppeln.
Für den Hut:

Farbe wechseln, den weißen Faden schön lang lassen, abschneiden.

13. normale FM häkeln.
14. jede 3 Masche verdoppeln.
15. normale FM häkeln.
16. normale FM häkeln.
17. die folgenden Maschen mit der jeweils nächsten zusammen häkeln: 5, 11, 17, 23
18. die folgenden Maschen mit der jeweils nächsten zusammen häkeln: 4, 9, 14, 19
19. die folgenden Maschen mit der jeweils nächsten zusammen häkeln: 3, 7, 11, 15

Pilz ausstopfen.
20. folgende Maschen mit der jeweils nächsten zusammen häkeln: 5, 11
21. folgende Maschen mit der jeweils nächsten zusammen häkeln: 3
22. folgende Maschen mit der jeweils nächsten zusammen häkeln: 2
23. mit 1-2 Kettmaschen den Pilz schließen. Für einen Ring 
8 Luftmaschen häkeln und das Ende wieder mit einer KM am
Pilz befestigen.

Den weißen Faden nun auf eine dicke Nadeln fädeln
und die Punkte aufnähen.
Am Schluss steche ich von oben nach unten durch den Pilz,
so wird er etwas runder und verliert nicht so schnell seine Form,
den Faden an der Unterseite vernähen:
Fertig :)

Falls ihr ebenfalls ein Band bestempeln und am Pilz befestigen wollt:
Ich habe normales Satinband genommen und den Schriftzug mit einem Archival Ink
Stempelkissen gestempelt.
Dafür reicht wenig Stempelfarbe, sonst verläuft die Schrift.

Wünsche euch ein schönes Wochenende :)
Glg Anja

Kommentare:

  1. Oh wie lieb von dir, dankeschön, die werd ich gaaaaaaanz bald ausprobieren, hast du super erklärt und ich bin gespannt wie mein Glückspilz dann ausschaut. So, jetzt aber erstmal abspeichern *gg*

    Knuddelgrüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. oh wie süüüß.. die sehen ja klasse aus..
    Leider kann ich überhaupt nicht häkeln oder nähen.. :-(

    Knuddel, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Huhuuu! *wink*
    Vielen Dank, für die Anleitung. Da will ich doch gleich mal mein Glück versuchen und einen Pilz häkeln. *Häkelgarn-vorkram*

    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,
    ich bin heut zufällig auf deinem tollen Blog gelandet. Echt super.
    Seit kurzer Zeit häkele ich wieder und bin so auch bei deinem schönen Pilz gelandet. Jetzt wollte ich ihn nachhäkeln aber mit der Erklärung ab Nummer 17." die folgenden Maschen mit der jeweils nächsten zusammen häkeln: 5, 11..." komm ich nicht klar. Vielleicht steh ich auch nur auf dem Schlauch ;o). Vielleicht kannst Du mir kurz erklären was Du damit meinst.
    Ich habe keinen eigenen Blog, werde aber mit Sicherheit Deinen weiterhin verfolgen. Vielleicht könntest Du mir ne kurze Mail schicken mit der erklärung an
    scy2bt@googlemail.com
    Viele Grüße YVonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde die 5.+6. und die 11.+ 12., die 17.+18. und die 23.+24. zusammenhäkeln. :) Also immer die Zahl + die nächste. :)

      Löschen
  5. Guten Morgen, tolle Anleitung vielen Dank. Würde mich über eine kurze Mail an Dani-maeuschen@Dani-Sven.de sehr freuen mit welcher Nadelstärke du gearbeitet hast. LG Dani

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, vielen lieben Dank für die tolle Anleitung 💜 Aber kann es seien das in Runde 14 ein Fehler ist? Irgendwie klappt das ab da nicht mehr😊
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole :)
      In Runde 14 wird zugenommen damit der Hut breiter wird. Was genau klappt denn nicht??
      Glg Anja

      Löschen
  7. Bräuchte die häkelanleitung vom amigurumi pilzhaus.kann mir da jemand weiterhelfen.
    LG irene

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen